CDH07 + Sport = ?

Im Internet sollte man bekanntlich – um seinen Lebenslauf besser darzustellen – nur Positives und Karriereförderndes veröffentlichen. In diesem Beitrag will ich zumindest Ersteres erwähnen. Also zum Titel: Das Ergebnis der Gleichung “CDH07 + Sport” hieß in den letzten Jahren meistens (so etwas ähnliches wie) “Blamage”. Bei Volleyballturnieren schied unsere Klasse (Summerbeach ausgenommen!) meistens in der ersten oder bestenfalls zweiten Runde aus. Die Ergebnisse der Fußballturniere möchte ich an dieser Stelle gar nicht erwähnen. Doch jetzt kommt das ABER, welches diesem Beitrag Sinn verleiht:

Es kam Dienstag, der 20. Dezember 2011, welcher alles für immer veränderte. Und nein, es war kein iPhone Release. An diesem Tag war das letzte Weihnachtsschulvolleyballturnier unser HTL Laufbahn. Für unsere Klasse trat eine durchaus bekannte Delegation, bestehend aus Matthias, Christoph, Robert und Gernot (besser bekannt unter “Die Mongos”) gemeinsam mit Sebastian und mir (eine Hälfte der “Impediments”), an um unsere letzte Chance zu nutzen.

Die erste Runde gegen eine 3. Klasse stand an. Wir hatten zuletzt effektiv im Sommer (=im Sand) trainiert, doch wir waren voller Motivation! Wir kamen, spielten und …. siegten! Wir hatten das Spiel sogar ziemlich klar dominiert und wirklich erstaunlich gut zusammengespielt (Selbstlob muss an dieser Stelle sein). Beim zweiten Spiel, wieder gegen eine 3. Klasse (haben die 5AHDVK ausgeschaltet!), schaute es anfangs noch nicht so gut aus wie beim ersten Spiel, doch wir steigerten uns und siegten auch diesmal wieder! Gruppenphase!

Dieses Wort kannten wir nur von diversen Spielplänen, doch diesmal waren wir selber dabei! Wir haben unser Ziel schon längst erreicht, doch wir konnten uns immer noch steigern! Voller Motivation ging es ins dritte Spiel. Nach kurzer Zeit stand is 5:11. Doch wieder steigerten wir uns und konnten uns am Schluss knapp mit 25:22 durchsetzen! Unbeschreiblich dieses Gefühl! Zu diesem Zeitpunkt standen wir schon mit 1,5 Füßen im kleinen Finale! Wir waren immer noch motiviert und auch nur mehr ein Spiel vom Finale entfernt. Diesmal waren die Gegner aber einen Hauch stärker und wir verloren knapp 21:25. Aber das trübte unsere Freude nicht! Geil! Spiel im Platz 3! Wuhuuu! Heute ab 11 Uhr findet  dieses Spiel statt. Ein Update wird euch über das Ergebnis informieren.

Nun kann man der Gleichung CDH07 + Sport + Glück der Tüchtigen anhängen und schon ändert sich das Ergebnis auf Kleines Finale! Auch wenn noch so viel Schlechtes passiert, das Leben gibt einem irgendwann etwas zurück und dieses Gefühl ist einfach unübertrefflich :)

UPDATE: Wir konnten uns in einem spannenden Finale knapp mit 21:19 durchsetzen und konnten das Turnier auf dem 3. Platz abschließen! Wuuhuuu!


© 2012 Die Rot-Weiß-Rote Brille