Abwechslung

… tut bekanntlich gut!

Da derzeit sehr, sehr viel und eigentlich immer etwas für die Schule bzw. die Matura zu tun ist, kommt die rwrBrille etwas zu kurz. Finde ich nicht gut so, aber geht nicht wirklich anders. Andererseits muss auch ein bisschen Abwechslung sein. Damit meine ich nicht nur hin und wieder einen Blogeintrag zu schreiben sondern RICHTIGE Abwechslung. Ohne Computer.

Dafür habe ich mir am Samstag einen Skitag der besonderen Art gegönnt. Das Spannende dabei war, dass ich an diesem Tag nicht nur Ski fahren, sondern auch wieder einmal fotografieren und auch geocachen bzw. skicachen war. Den Abschluss bildete der Wörschacher Vereinslauf bei dem ich 2er (von 2 😉 in meiner Klasse) wurde.

Außerdem ist erwähnenswert, dass der Skitag von 9:30 bis 15:45 andauerte – ohne Pause natürlich 😉 Danach war ich zwar halbwegs tot, aber wer will schon nicht mal hin und wieder sterben.

Auch wenn viel zu tun ist, solche Tage sind wichtig um wieder Motivation für die letzten Wochen der HTL Kaindorf zu finden;)

PS: Die Location von diesem Panorama ist ähnlich zu diesem hier.


© 2009-2017 Die Rot-Weiß-Rote Brille